By Frieder Wolf

Über wenige Aspekte der Bildungspolitik besteht in der öffentlichen Diskussion so große Einigkeit wie über die schlichte Notwendigkeit zusätzlicher finanzieller Mittel für die Schulen und Hochschulen.
Während mannigfaltige Vorschläge zu ihrer Herkunft und Verwendung existieren - guy streitet leidenschaftlich über die Verteilung der Felle verschiedener Bären, die noch lange nicht erlegt oder auch nur gesichtet worden sind - hat guy sich bislang jedoch kaum systematisch mit den Ursachen der bislang so offenbar unzureichenden Bildungsausgaben beschäftigt. Aber warum stehen wir eigentlich, wo wir stehen? Welche Rolle spielen die Wirtschaftskraft und der Anteil von Kindern und Jugendlichen an der Bevölkerung, wie wirken sich unser Institutionensystem und die Sozialpolitik aus, und welchen Einfluss haben Parteien und Verbände? Die Antworten auf diese Fragen sollten Grundlage für alle weiteren bildungspolitischen Reformdiskussionen sein, und zu ihnen beizutragen ist der Hauptzweck dieses Buches. Darauf aufbauend skizziert es zudem Szenarien, wie höhere Bildungsinvestitionen in Deutschland realistischerweise zu erreichen sind.

Show description

Read Online or Download Bildungsfinanzierung in Deutschland PDF

Best german books

War. Ein Jahr im Krieg

Das Gesicht des Kriegs von heute – eine hautnahe DokumentationAls Korrespondent der „Vanity reasonable” lebte Sebastian Junger über einen Zeitraum von insgesamt 15 Monaten zusammen mit einer Einheit von US-Soldaten im Korengal-Tal in Afghanistan, einem erbittert umkämpften Gebiet nahe der Grenze zu Pakistan.

Die Selbstanzeige: Ratgeber Steuerstrafrecht

Wer erfolgreich eine Selbstanzeige erstattet, kann nicht bestraft werden, obwohl er eine Steuerhinterziehung begangen hat. Dieser Ratgeber beschreibt die Voraussetzungen und gibt Handlungsempfehlungen. Die neue Auflage enthält bereits alle neuen rechtlichen Neuerungen zum 1. Januar 2015.

Additional resources for Bildungsfinanzierung in Deutschland

Example text

57 Daraus kann zweierlei geschlossen werden: Zum einen lässt sich die Spitzenstellung der skandinavischen Staaten in der öffentlichen Bildungsfinanzierung durch die Kombination dreier Größen, nämlich des Protestantismus, des gewerkschaftlichen Einflusses und der Linksparteienmacht, gut erklären. Zum anderen sind diese Faktoren weit weniger erklärungskräftig, wenn man nur die übrigen Staaten in den Blick nimmt. Für die auch in dieser restlichen Gruppe beträchtliche Variation der Bildungsausgaben haben hingegen einige andere Variablen eine höhere relative Erklärungskraft, namentlich das Berufsbildungssystem, das Verhältnis von inaktiven Älteren zur Erwerbsbevölkerung, die Staatsverschuldung und die Nettokreditaufnahme.

36 samt Erläuterungen in Anhang 3). 36 Der Korrelationskoeffizient zwischen Bildungsausgabenquote und dem durchschnittlichen Kabinettssitzanteil linker Parteien seit 1990 beträgt r = 0,35. 37 Der Korrelationskoeffizient zwischen Bildungsausgabenquote und dem durchschnittlichen Kabinettssitzanteil konservativer Parteien seit 1990 beträgt r = -0,40. 2 Die Logik der öffentlichen Bildungsfinanzierung 33 Abbildung 14: Streudiagramm öffentliche Bildungsausgabenquote und durchschnittlicher Kabinettssitzanteil linker Parteien Quelle: Eigene Darstellung auf der Basis von Daten der OECD und aus der Lehrstuhldatenbank von Manfred G.

58 Erfreulich ist an der Residuenstreuung, dass ihre Größe nicht mit den Vorhersagewerten abnimmt oder steigt, was auf Heteroskedastizität hindeuten würde. 2 Die Logik der öffentlichen Bildungsfinanzierung 47 höhere Bildungsausgaben aufweist als vom Modell vorhergesagt, und für Griechenland, wo sie weitaus geringer ausfallen. Welche Sonderfaktoren, die in diesen Ländern wirksam sind, könnten dafür verantwortlich sein? : 68; für weitere tiefschürfende Analysen des französischen Bildungswesens mit ähnlichen Ergebnissen vgl.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes