By Axel Jansen

Der Autor zeigt, dass Strategien der Produktdiversifikation meist mit einem negativen Unternehmenserfolg einhergehen, die geografische growth der Unternehmenstätigkeit keinen signifikanten Wettbewerbsvorteil schafft und Outsourcingstrategien vor allem in der previous financial system eine eher damaging Erfolgswirkung zu entfalten scheinen.

Show description

Read Online or Download 3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die Erfolgswirkung der horizontalen, geografischen und vertikalen Diversifikation deutscher Aktiengesellschaften PDF

Best german_2 books

Die Bankerin. Kriminalroman

Der erfolgreiche Jungunternehmer David Marquardt ist betrogen worden und steht vor dem Nichts. Hilfe erh? lt er von einer Bankerin. Allerdings ist deren Hilfsbereitschaft an sehr merkw? rdige Bedingungen gekn? pft.

Blut (Die Phoenix Chroniken, Band 3)

KurzbeschreibungElizabeth Phoenix reist nach la, um ein Nest von halbmenschlichen Drachengesch? pfen aufzusp? ren, die Sonne und Mond zerst? ren wollen. Ein gef? hrlicher Kampf steht bevor. Ehe sie sich in die Schlacht st? rzen kann, muss sich Liz jedoch ? ber ihre Gef? hle f? r ihren Ex-Geliebten Jimmy Sanducci klar werden.

The Structure of German, 2nd Edition (Oxford Linguistics)

The constitution of German is an outline of the main good points of German based on the rules of recent linguistics. This moment version represents complete updates of elements of German phonology, morphology, syntax, and semantics.

Extra info for 3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die Erfolgswirkung der horizontalen, geografischen und vertikalen Diversifikation deutscher Aktiengesellschaften

Sample text

S. dazu auch Barney (1986). Konzeptionelle Grundlagen: Diversifikation und Untemehmenserfolg 18 Branche systematische Erfolgsunterschiede in einem determinierten Gleichgewicht zu beobachten^^ Zusammenfassend werden in Abbildung 5 die beiden Komponenten der gleichgewichtigen Untemehmensrente in der Marktsituation des Anbietermonopols graphisch dargestellt. In der Darstellungsweise von LINDENBERG/ROSS wird der oben erlauterte Zusammenhang von Opportunitatskosten und Ricardianischer Rente auf die Monopolrente angewendet.

Holmstrom/Roberts (1998), S. 77. "^ Vgl. Milgrom/Roberts (1990), S. 58. '^^ HOLM STROM/ROBERTS sehen den Transaktionskostenansatz insbesondere wegen der fehlenden Abwagung von Vor- und Nachteilen der jeweiligen Organisationsformen in der Kritik. Die Autoren unterstellen WILLIAMSON, dafi er die Uberlegenheit des Marktmechanismus unreflektiert voraussetzt, solange nicht Investitionsspezifitat, Unsicherheit und Wiederholungshaufigkeit geniigen, urn die betreffende Transaktion in die Untemehmenshierarchie zu integrieren.

That is, market transactions will have the same consequences as internal management no matter what the property structure, provided transaction costs are negligible. ^^'^^ TEECE zeigt, wie das Theorem auf das Konzept der Economies of Scope bzw. ^^ Diese Aussage kann fur den Fall der vertikalen Integration als plausibel gelten, wenn sich die Zusammenlegung der Eigentumsrechte an zwei vor- und nachgelagerten Produktionsstufen aufgrund technologischer Eigenschaften der Produktionsprozesse oder der verwendeten Materialien als vorteilhaft bzw.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 18 votes